Wir wollen das Sie sich wohlfühlen
Wir wollen das Sie sich wohlfühlen
J a wir schauen auf die Umwelt o hne wenn und aber s o als wenn wir für uns selber planen e ffizient f ür uns alle T echnisch sinnvoll h erausragend ü berdurchschnittlich r entabel
J a wir schauen auf die Umwelto hne wenn und abers o als wenn wir für uns selber planene ffizientf ür uns alle T echnisch sinnvollh erausragendü berdurchschnittlichr entabel

sehr geehrte Kunden

die Auftragsbücher für 2016 sind voll.

Da wir ja hauptsächlich Kundenbetreuung in Form von Störungsbeseitigung und Heizungskundendiensten machen, müssen wir die verbleibende vorhandene Zeit für diese Arbeiten frei halten

Bitte haben Sie Verständnis das ich für kleinere Arbeiten meinen Sohn einsetzen muss

Immer wieder die Forderung um persönliches Erscheinen

in diesem Zuge mal ein kleiner Ausschnitt meiner dringlichsten Aufgabenbereiche

Besprechungen mit Vorplanung; Bestellungen; Reklamationen; Nachfragen Lieferverzüge; Rechnungen erstellen; Bank:Überweisungen-Kontrolle Eingänge; Post; Erfassung der Aufträge(bis zu 8 am Tag) und Terminierung;

diese Aufgaben beschäftigen mich bereits zwischen 30 und 35 Stunden die Woche

der Vorlauf für Kleinarbeiten ist durch den ständigen Auftragsbestand von fast 70 Aufträgen dementsprechend lang

70 mal ca. 4 Std. > 280Std

in der warmen Zeit bitte nur alle zweite Woche berücksichtigen, da wir ja da auch noch Anlagen bauen

 nur jede zweite Woche ist für die Kleinaufträgen da

also 1 Woche zu zweit ein Bad oder ein Kesselanlage

und die Woche darauf wieder mein Sohn mit den kleinen Arbeiten, da sich ja die Bürostunden bei mir auf 70 summieren

 

außerdem sind wir ab Ende Oktober bis nach Ostern nicht in der Lage Arbeiten anzunehmen, die länger als einen Tag in Anspruch nehmen

wir betreuen zu zweit 1300 Kunden

bei einem auftretendem Notfall durchschnittlich alle 2 Jahre in der kalten Jahreszeit, sind wir bei

1300 Kunden durch 2 Jahre durch 178 Tage(6 Monate)

3,65 mal am Tag im Einsatz

einschließlich aller Sonn- und Feiertage

 

vielleich meinen Sie jetzt das ich noch wen einstellen sollte

aber dann komme ich ganz bestimmt nicht mehr mal auch persönlich zu Ihnen, dann sitze ich nur noch im Büro

 

 

Thür senior und junior         regenerative Heizungsanlagen                                          

sehr geehrter Besucher

 

wir führen ein gut ausgelastetes Familienunternehmen mit Schwerpunkt Kundendienst und Solarthermie

unser Hauptaugenmerk richtet sich auf die Ausnutzung der Sonnenenergie   verbunden mit frei programmierbaren Regelungstechnik

 

Tätigkeitsfelder:

-effiziente Solaranlagen

 

-Regelungstechnik

  -programmieren von Sonderanlagen

  -Erstellen von Onlineschemen

  -Pflege Ihrer Anlage übers WEB

 

-Austausch  Heizzentralen

  -Gas Brennwerttechnik

  -Öl Brennwerttechnik

  -Pelletanlagen

  -Scheitholzkessel

 

 

 

   -Wartung von

               -MAN bzw. MHG Ölbrenner

               -Judo Enthärter i-soft safe

               -ecopower 3.0 und 4.7

               -Rapido Produkte

               -Giersch Gigastar

 

   -Reparaturen aller Art an Heizungs- und Sanitärprodukten 

   -Austausch von  Heizkörper, Heizkörperventilen

 

 

WAS WIR NICHT MEHR MACHEN

 

durch diese anspruchsvolle Tätigkeiten haben wir uns von Neubauten, Umbauten und Badsanierungen distanziert

dazu sind wir zeitlich, wegen der Betreuung von zur Zeit

1300 Kunden, nicht mehr in der Lage

 

 

 

 

Urlaub? wohin?

 

asd vielleicht BERGURLAUB auf der Alm beim Rupp, testen Sie ihn, wir waren begeistert
Spenden für Ärzte ohne Grenzen

wir können wärmstens weiter

empfehlen

Physioraum Reischenhart

Togola Karin

Telefon:

08035907719

email: karin.togola@gmx.de

 

 

          JUDO

Enthärtungsanlage

i-soft safe

 

wir arbeiten zusammen mit

Wo wir nicht zufrieden sind

mit der Firma Weishaupt;

warum?

kontaktieren Sie uns

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Thür Josef senior{{custom_footer}}